ZDF-Traumschiff wird von Fregatte geschützt

Für die Touristen des ZDF-Traumschiffs „MS Deutschland“ gab es während ihres Urlaubs einen Extra-Gleitschutz. Die Fregatte „Rheinland-Pfalz“ begleitete das Schiff während der Passage durch den Golf von Aden. Dabei durften die Passagiere auch gleich die Piraten begutachten, die die Soldaten festgenommen haben.

„Piraten an Bord!“ ist dieses Mal ausnahmsweise kein Schreckensruf. Als das ZDF-„Traumschiff“ Ende der Woche durch die Gewässer am Horn von Afrika kreuzt, haben Seeräuber nicht die „MS Deutschland“ geentert, sondern befinden sich in sicherem Gewahrsam an Deck der Fregatte „Rheinland-Pfalz“ gleich nebenan: Das deutsche Kriegsschiff geleitet den Kreuzfahrer zur Freude der Passagiere in wenigen Metern Entfernung durch das Piratengebiet.

weiterlesen via Golf von Aden: ZDF-Traumschiff wird von Fregatte geschützt – Nachrichten Vermischtes – WELT ONLINE.

Da weiß ich ja einmal mehr wo meine Steuermilliarden bleiben…

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Netzfund der Woche | Der Rest meines Lebens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.