Das Thema Arbeitsschutz hat in den letzten 30Jahren enorm an Priorität in allen Bereichen erfahren. Dabei geht es mehr als nur um Bauarbeiterhelme, oder ähnliche Lebensrettende Elemente. Immer mehr richtete sich der Focus der Entwicklung auch auf Themen wie Langzeitschäden, oder Arbeitskomfort um effektiver und vor allem länger arbeiten zu können.

Ein solches Produkt sind Knieschoner. Früher eher eingesetzt um Knie und Schienenbeine vor direkter, ungewollter Gewalteinwirkung zu schützen, heute um Schutz zu bieten vor ebensolchen Unfällen, jedoch aber auch um die Fehlbelastung der Knie zu verhindern oder zu mildern. Seit langer Zeit haben so Knieschoner auch Einzug in den privaten Haushalt gefunden. Über den Einsatz für Inlineskates, Boarder und Biker, bis hin in die Hobbywerkstatt und den Garten.

Die CK Magma Gelkienschoner MA2822 von stellen mit abnehmbarer Schutzkappe, Gelauflagering und einem sicheren, verstellbaren Trageriemen und Verschluss, den aktuellen Stand der Technik und Entwicklung dar. Ebenso der kleinere Bruder des Gelmodells, der CK Magma Knieschützer Pro-Cap MA2825.

Ich hatte die Möglichkeit beide Modelle im Rahmen einer hallimash Kampagne zu testen und bin begeistert. Beide Modelle sind hervorragend verarbeitet, sind hervorragend designt, passen damit wie angegossen und sind endlos praktisch. im Arbeitseinsatz fügen sich die Schoner reibungslos in den Bewegungsablauf ein und ermöglichen selbst geschundenen Knien, wie den meinen, längeren knienden Aufenthalt ohne Schmerzen während oder nach dem Arbeitseinsatz. Sobald man aufsteht oder die Position wechselt, vergisst man glatt das man überhaupt Knieschoner trägt, dank des breiten Befestigungsgurtes und einer leichten Verarbeitung der Schoner.

Die Schoner schränken darüber hinaus, die Bewegungsfreiheit nicht ein, dies ermöglich auch ein längeres tragen der Schoner zwischen den eigentlichen Einsätzen.

Der Aufbau der Schoner ist durchdacht, die Kappen abnehmbar, die Gurte verstellbar. Die Einsatzszenarien für die Sigma Knieschoner ist somit vielfältig bis unbegrenzt, egal ob Unkraut jäten, Platten, oder Laminat verlegen, alles geht wesentlich schneller, einfacher, schmerzfreier von der Hand mit solchen Qualitätsschonern.
Kein endloses verrücken von Auflagebänkchen- oder Kissen, kein stundenlanges knien auf kaltem und harten Stein, einfach natürlich arbeiten ohne die Kraft und Substanzraubenden Nachteile einer solchen Arbeit.

Wer jetzt neugierig geworden ist, hier gibt es weitere Informationen:
http://www.arbeitsschutz-sigel.de/Knieschutz-Knieschoner
oder direkt hier, auf der Seite des Herstellers CK Magma: www.ck-magma.com

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash