Wieder einmal ist es Zeit für die Sommerolympiade, wieder einmal ist es Zeit, anschaulich das Hauptproblem unserer Gesellschaft auf dem silbernen Tablet geliefert und durch Millionen TV Geräte ausgestrahlt zu bekommen. Denn eigentlich geht es bei solchen Events um gute Laune, sportlichen Wettbewerb, Spaß. Spätestens seit der Fußball WM in Südafrika, für die Slums zerstört und ein gigantischer Militärapparat bemüht wurde, oder aber auch nach der Fußball EM in der Ukraine, ist klar, diese Ereignisse dienen einzig der Politik, der Wirtschaft, dem Kommerz und Profit. Was sonst kommen könnte ist mehr oder minder gewünschter Nebeneffekt.

So schafft es auch der eigentlich doch so seriöse Ausrichter London nicht, auf einen martialischen Militäraparat zu verzichten. Folgende Bilder sind eine tolle Einstimmung auf die Sommerspiele 2012.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2173122/Royal-Navys-largest-warship-sails-Thames-armed-forces-strength-Olympics.html

Seit 2005 sind wir ein intensiv energiebewusster Haushalt. Dies wird nicht durch Geiz, Dunkelheit und Kälte realisiert, sondern durch intelligente Technik allenOrtes. So erreiche ich den höchsten Komfort, Wohlfühltemperaturen und angenehmste Beleuchtung, spare dabei eine Menge Geld und schone die Umwelt.

Ein großer Baustein dies zu realisieren waren von Anfang an Energiesparbirnen. 2005 investierte ich so satte 300€ um sämtliche Birnen im Haushalt zu ersetzen. Im Regelfall konnte so eine 60W Birne durch eine 5-7W Birne ersetzt werden.

Heute 7 Jahre später, wird es Zeit die in der Zwischenzeit erloschenen Birnen zu ersetzen. Seit Wochen schlage ich mich nun mit dem Gedanken herum, erneut 10€ pro Birne für die klassische Technik, oder unglaublich saftige 30€ pro Birne für die neueste LED Technik zu investieren. Wie mittlerweile bekannt ist, sind die herkömmlichen Energiesparbirnen wiederrum nicht nur eine erhebliche Umweltbelastung, sondern auch ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko. Man sollte sich also schon der LED Technik zuwenden, doch wenn ich an Zeiten zurück denke, in denen ich ein bis zwei EURO pro Lampe ausgab, tun mir heute 30EURO schon sehr weh. Erst Recht unter dem Gesichtspunkt, das in meinem Haushalt sage und schreibe 49 Glühbirnen verbaut sind. Kurzum reden wir von einer eineinhalbtausend EUR schweren Investition.

Passend wie die Faust auf`s Auge, bekam ich die Möglichkeit den Shop und die LED Technik von Del-Ko testen zu können, ein Angebot das ich natürlich nicht ausschlagen konnte. Ich erhielt neben allerlei nützlichen kleinen LED Lämpchen auch eine Bioledex E27 geschickt. Diese LED Birne hält sagenhafte 50.000 Lebenszeit bei 8W Stromverbrauch. Dabei leuchtet sie mit 600Lumen so hell wie eine vergleichbare klassische 50-60W Glühbirne.

Die Lampe hat eine superschnelle Anlaufzeit von unter einer Sekunde und schlägt auch in dieser Disziplin meine herkömmlichen Energiesparbirnen um Längen, anschalten und schon steht die volle Leistung parat. Die Glaskugel der Birne ist größer denn bei üblichgen LED Lampen weshalb die Lichtabstrahlung vorteilhafter und nicht gebündelt ist.

Der Onlineshop bietet eine überwältigende Auswahl an LED Leuchtmitteln zu fantastischen Preisen, das beste für Kunden wie mich, es gibt fest hinterlegte Staffelpreise. Die von mir getestete Birne (vergleichbare Produkte bei Shops wie Conrad ca. 34€) kostet so nur 24,99€, ab einer Abnahmemenge von mehr als 11 Stück, ist man schon bei einem glatten Betrag von 24€ angekommen.

Besonders praktisch auch die kleinen Hilfeseiten der Website, so kann man sich umfassend über das Einsparpotenzial durch LED Technik sowie den Vergleich zur herkömmlichen, Quecksilber- Energiespartechnik informieren.

Lange Rede kurzer Sinn. Nicht nur die LED Birne, sondern auch die Preise, die Website, der Shop haben mich überzeugt. Zwar ist der Umstieg erneut teurer denn der erstmalige Umstieg auf Energiespartechnik, doch überzeugt die LED Technik durch eine überragend längere Betriebszeit wodurch sich der investierte Betrag schnell amortisiert…

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Dauerhafter Wohlstand für alle, ein ewiger Menschheitstraum, aber auch Auslöser der aktuellen Krise. Denn viele Milliarden Asiaten und Afrikaner, deren Wohlstand sich in den letzten 20 Jahren mehr und mehr an unser westliches Niveau annähert, überdehnen zwangsläufig die Möglichkeiten der globalen Wirtschaftsleistung und natürlichen Ressourcen. Ein entschlossener Schnitt, ein Umdenken bei der Umverteilung des Wohlstandes ist die einfache Lösung. Doch wie so oft, versteht der Normalbürger jedwede Veränderung als Bedrohung. So verzichtete der deutsche Mittelstand in den letzten Jahren auf einen Großteil seines verdienten Wohlstandes, siecht heut dahin, doch ist noch immer nicht in der Lage sich zu erheben, denn es könnte ja noch schlimmer kommen.

Was da gefragt ist, sind politische Führungsqualitäten, das Volk abholen, in eine neue Epoche zu leiten. Was macht unsere Kanzlerin stattdessen? Sie schreibt sich Wohlstandserhalt auf die Fahnen des kommenden Wahlkampfes. Erhalt des Wohlstandes, eine Parole erinnernd an Don Quichote. Ein Aussichtsloser Kampf gegen die Naturgesetze. Ein Kampf, der uns sehr viel Zeit, Leben und Wohlstand kosten wird, anstatt ihn zu sichern.

Wer Angesichts dieser Aussichten nur noch den Kopf schütteln kann, dem seien nähere Betrachtungen des Lebens und der Politik in der Weimarer Republik empfohlen. Ebenso erhellend „Betrachtungen eines unpolitischen“ von Thomas Mann (1918), denn nach dieser Lektüre kann man sagen, „…so waren wir eben schon immer!“ history repeating itself…

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Mit dem erstarken des Internet, schiessen Versandhändler wie Pilze aus dem Boden und ersetzen so langsam aber sicher den klassischen Einzelhandel. Dies ist soweit auch eine sehr gute Evolution, wenn man denn weiß welcher Versandhändler vertrauenswürdig und zuverlässig ist.

Im Rahmen einer hallimash Kampagne hatte ich die Möglichkeit den aus dem TV bekannten Versandhändler 1-2-3.tv zu testen.

Eigentlich handelt es sich bei 1-2-3.tv um einen klassischen Call-In- Bestell- TV Sender. Neben dem klassischen Konzept der telefonischen Bestellung nach einer TV Produktpräsentation, bietet 1-2-3 TV auch spannende Rückwärtsauktionen bei denen der Preis mit der Zeit fällt, man sich jedoch bemühen sollte, von der begrenzten Stückzahl auch eines der Produkte zu erwischen.
Mittlerweile scheint der Sender auch verstärkt auf Onlineshopping zu setzen und bietet hierfür ein regelrechtes Shoppingportal. Darüber kann nicht nur eingekauft, sondern auch das Senderprogramm eingesehen, der Lifestream angeschaut und an den Rückwärtsauktionen teilgenommen werden.

Das Sortiment von 1-2-3.tv umfasst Artikel hauptsächlich aus den Bereichen Uhren, Schmuck, Beauty&Wellness, Heimtextilien, Haushaltswaren, also fällt der Produkttests eher in den Bereich meiner Frau. Bezahlt werden kann bei 1-2-3.tv via Vorkasse oder, was im Internet sehr von Vorteil ist, durch Kauf auf Rechnung. Lange Rede kurzer Sinn, meine Frau wurde schnell fündig, belud sich den Einkaufswagen und schon nach 2 Tagen brachte der DHL Fahrer die bestellte Ware ins Haus.

Die Auswahl ist ausgesprochen groß, die Preise absolut angemessen, der Bestellprozeß einfach und klar strukturiert, somit volle Punkte dafür.

Die Ware kam ansprechend, aber neutral verpackt, wodurch der qualitativ hochwertige erste Eindruck unterstrichen werden konnte. Meine Frau hat sich in der Hauptsache für eine Handtasche entschieden. Die Tasche ist für den Preis sehr hochwertig verarbeitet und schick.

Alles in allem also eine sehr angenehme Einkaufserfahrung, eine volle Empfehlung für 1-2-3.tv und zwar nicht nur im TV sondern auch im Onlineshop.