36 Monate ist die übliche Dauer von Leasingverträgen
36 Monate somit auch die Zeit, in der ich mich mit meinem C4 Grand Picasso, herum geschlagen habe.

Angangs voller Begeisterung für das Design des Franzosen, kam bald die Ernüchterung überall Mängel. Ich bin weder Pedant noch spießig und kann über ganze Fehlerketten drüber weg schauen, doch was sich der rotweinbeseelte Blaumann bei diesem Teil gedacht hat, wird auf immer ein Rätsel bleiben.

Schon im ersten Sommer konnte man bei Hitze die Türen nicht mehr öffnen. Die Spaltmaße waren derart krumm, das die Türen bei temperaturbedingter Ausdehnung gegen die Kotflügel schlugen. Ein ruckelndes Getriebe das nach gut dünken schaltete. Ein Motor mit Aussetzern. Ein irrwitziger Öl- und Benzinverbrauch, sowie diverse Wassereinbrüche ließen das Fahrzeug die kommenden 3 Jahre mehr beim Händler denn auf meinem Hof stehen. Das schlimmste von allem war jedoch der Werkstattservice, der weder das Wort Garantie, noch Kulanz kannte. Ergo mussten beinahe alle Pannen, inkl. der Ersatzfahrzeuge selbst bezahlt werden.

All dies gehört nun der Vergangenheit an, die Karre geht in 2Wochen zurück zum Händler. Wenn dieser ein guter Mensch ist, führt er den Wagen direkt der Verschrottung zu. An zu nehmen ist jedoch eher, dass er bei einer anderen Familie landet… Mein Beileid vorab.