besser aufwachen mit dem Sleeptracker

[Trigami-Review]

Kennt ihr das? Man geht zeitig zu Bett, schläft die ganze Nacht wohlig warm und ruhig, doch wenn dann der Wecker klingelt steht man auf und fühlt sich wie gerädert? Als hätte man eigentlich gar nicht geschlafen? Dieses Problem resultiert aus den verschiedenen Schlafphasen die ein jeder von uns Nacht für Nacht durchmacht. Dabei wechseln sich Tiefschlaf- mit „Halbwachphasen“ ab. Wenn uns nun der Wecker aus eben einer solchen Tiefschlafphase reißt ist augenscheinlich erst mal jedes Gefühl von Erholung dahin- wir wollen am liebsten noch einmal weitere acht Stunden die Decke über den Kopf ziehen. Ziel ist es also leicht und sanft, aus einer der weniger tiefen Schlafphasen zu erwachen. Wie man das schafft oder steuern will? Ganz einfach, dafür gibt es Schlafphasenwecker. Ich nutze solche Geräte schon seit einigen Jahren und hatte nun die Gelegenheit die neueste Entwicklung der Firma Sleeptracker zu testen.

Im Gegensatz zu allen mir bisher bekannten Geräten, handelt es sich bei den Sleeptracker Geräten nicht mehr einfach nur um intelligente Wecker, sondern endlich um eine praktische Armbanduhr. Das Ganze ist auch sehr simpel gehalten. Man stellt die Uhr ein,  danach wie man geweckt werden möchte (Vibration, ton, oder Vibration und Ton zugleich) am Ende muss man noch eingeben ich welchem Zeitfenster man geweckt werden möchte. Wenn man also um 7 Uhr spätestens aufstehen muss, stellt man ein 6.30Uhr Weckzeit plus/minus 30minuten.  Die Sleeptracker Uhr zeichnet nun die ganze Nacht über einen Bewegungsmelder die Aktivität des Trägers auf und ermittelt anhand dieses Musters die verschiedenen Schlafphasen. Sobald innerhalb der eingestellten Weckzeit eine wachere Schlafphase auftritt, löst der Weckalarm aus. Das Aufwachen wird damit zu einem völlig entspannten Erlebnis.

Als tolles Extra bietet die Firma Sleeptracker noch eine kostenlose Auswertungssoftware um die exakten Schlafphasen zu analysieren. Das passende Datenkabel liegt dem Gerät bei. So ist es möglich den eigenen Schlaf zu analysieren und gegebenenfalls zu optimieren.

Aktuell wird das Gerät zum Aktionspreis von 159€ (versandkostenfrei) angeboten. Das ist  nach meiner Erfahrung auch ein tolles Preis Leistungsverhältnis.

Mein Fazit- nie wieder ohne Schlafphasenwecker- probiert es doch auch einmal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.