the Black Warlord

Der schwarze Superstar im weißen Haus wird mir immer sympathischer, nein, kein Witz, keine Ironie, vielleicht habe ich nicht wirklich ein wenig in ihm getäuscht. Nicht nur das er den Krieg im Irak in würdiger Bush-Strategie zu Ende führt und in Afghanistan mittlerweile alles gibt um den Taliban und Al Kaida Verbänden das Licht aus zu pusten, auch auf anderen Schauplätzen des Krieges gegen den Terror gibt Mr. Obama richtig Gas. Kaum ein Land das vor den Drohnenangriffen der USA heut noch sicher ist. Mr. Obama setzt bei gezielten tötungen terroristischer Führungsfiguren Drohnen in nie gekannter Masse ein. Seit Amtsantritt hat Mr. Obama mehr Drohnen und damit Ziele verballert als George W. in seiner gesamten Amtszeit. Von den enormen zivilen Opferzahlen spricht dabei niemand, das macht man schließlich nur wenn es um Israel geht, außerdem, hat Mr. Obama ja einen Friedensnobelpreis…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.