nichts wie weg

seit Beginn des projektes „Der Rest meines Lebens“, sind im Ganzen 493 Posts online gegangen, Leser haben 549 Kommentare hinterlassen, pro Monat haben fast 15.000 Menschen diese Seite besucht und das ist gut.
Ich habe gemeinsam mit euch gerungen, diskutiert, war oft einer Meinung- manchmal aber auch nicht. Es sind dutzende Themen auf den Tisch gekommen und manche davon immer und immer wieder. Damit ist nun Schluss. Ich werde in dieser letzten allgemein gehaltenen Postreihe meine Meinung zu mir wichtigen Themen auf den Punkt bringen und mich dann endgültig aus dem daily business der Nachrichten zurückziehen. Hier die Gründe für diesen lang geplanten Schritt:

1. glaube ich nun, dass von meiner Seite alles gesagt ist. Meine Meinung in beinahe allen Bereichen, in denen ich mir zutraue eine Meinung zu bilden, ist hier nachlesbar.

2.habe ich das Gefühl,  man springt mit diesen Themen zwangsläufig irgendwann im Kreis. Es ist stets der selbe Dreck der passiert. Da ich nicht bei der BILD Zeitung arbeite, fällt es mir denkbar schwer, ständig neue Worte für die alte Scheiße zu finden

3.möchte ich aus aktuellem Anlass das Kernthema dieser Seite, wieder auf den bei „über mich“ nach zu lesenden Themenkreis zurück führen

Und schon geht’s los mit dem ersten Thema.

6 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.