Offenherziges Plakat: Lengsfeld wirbt mit Busenfreundin Merkel

„…Die Aufnahme von der Bundeskanzlerin entstand im vergangenen Jahr bei der Eröffnung der Osloer Nationaloper, wo Merkel mit einem ungewöhnlich tiefen Ausschnitt für Aufsehen gesorgt hatte. Lengsfeld platzierte nun ein Foto von sich neben der Kanzlerin – im selben Outfit.

Hat noch einen Alternativentwurf: Lengsfeld mit ihrem Plakat

Hat noch einen Alternativentwurf: Lengsfeld mit ihrem Plakat

„Das war meine Idee“, sagte die Politikerin am Montag der FTD. Ursprünglich hätten ihr Berater vom „Kandidatenservice“ der Union ein Motiv vorgeschlagen, bei dem sie Merkel die Hand schüttelt. Doch schließlich trete sie im linksalternativen Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg an. „Da kann ich nicht mit normalen CDU-Plakaten auftauchen. Da guckt keiner hin.“ Dass die vielen muslimische Bürger im Bezirk an dem Foto Anstoß nehmen könnten, glaube sie nicht. „Der Kreisvorstand hat das abgesegnet, da waren auch Muslime dabei.“

viaFTD.de – Offenherziges Plakat: Lengsfeld wirbt mit Busenfreundin Merkel – Deutschland.

Ganz selbstverständlich scheint es schon, das wir wegen eines etwas tieferen Auschnitts einer POLITIKERIN, vorher die muslimischen Mitbürger befragen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.