back

Dieses Jahr bin ich das erste Mal ohne die traditionellen, guten Vorsätze ins neue Jahr gegangen. Vielleicht war dies auch der Grund, weshalb ich schon in den ersten Tagen des Jahres mehr als üblich gefordert war. Das spiegelt sich ja auch in der hier nie dagewesenen „Postpause“ von einer ganzen Woche wieder. Doch damit ist jetzt Schluss. Jetzt geht’s wieder los. Ich habe die letzten Tage zu kämpfen gehabt mit einer kompletten Wohnungsrenovierung, einer Infektion meines Sohnes und sehr sehr viel Arbeit in der Firma. In den letzten Tagen in denen ich somit keinen einzigen Buchstaben zu Papier bringen konnte, ist mir fast der Kopf geplatzt, um das zu ändern sitze ich jetzt da und schreibe erst mal was das Zeug hält…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.