der LHC steht still

Auch wenn diese Meldung doch schon ein wenig veraltet ist, hier doch nochmal als Abschluss der vielgelesenen LHC Posts:

Ja, der LHC steht still. Eines der Magnete ist überhitzt (oder. war besser gesagt nicht mehr so kalt wie es sein sollte). Die Reparatur wird bis ins Frühjahr 2009 hinein dauern.
Alle Pessimisten können aufatmen und die kuriosen Internetideen die sich mit dem Ende der Welt beschäftigten müssen erst einmal pausieren.

Beeindruckend im Zusammenhang mit dem defekten Magneten fand ich die Tatsache, das der Teilchenstrahl im LHC nicht einfach angehalten, oder ausgeschaltet werden kann, sondern in ein 8 Meter tiefe, einbetonierte Granitplatte gelenkt und somit abgebremst wird.

Also Hasenbeine, aufatmen! Ab Frühling 09 darf weiter gezittert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.