LED Lampen kaufen, oder nicht?!

Seit 2005 sind wir ein intensiv energiebewusster Haushalt. Dies wird nicht durch Geiz, Dunkelheit und Kälte realisiert, sondern durch intelligente Technik allenOrtes. So erreiche ich den höchsten Komfort, Wohlfühltemperaturen und angenehmste Beleuchtung, spare dabei eine Menge Geld und schone die Umwelt.

Ein großer Baustein dies zu realisieren waren von Anfang an Energiesparbirnen. 2005 investierte ich so satte 300€ um sämtliche Birnen im Haushalt zu ersetzen. Im Regelfall konnte so eine 60W Birne durch eine 5-7W Birne ersetzt werden.

Heute 7 Jahre später, wird es Zeit die in der Zwischenzeit erloschenen Birnen zu ersetzen. Seit Wochen schlage ich mich nun mit dem Gedanken herum, erneut 10€ pro Birne für die klassische Technik, oder unglaublich saftige 30€ pro Birne für die neueste LED Technik zu investieren. Wie mittlerweile bekannt ist, sind die herkömmlichen Energiesparbirnen wiederrum nicht nur eine erhebliche Umweltbelastung, sondern auch ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko. Man sollte sich also schon der LED Technik zuwenden, doch wenn ich an Zeiten zurück denke, in denen ich ein bis zwei EURO pro Lampe ausgab, tun mir heute 30EURO schon sehr weh. Erst Recht unter dem Gesichtspunkt, das in meinem Haushalt sage und schreibe 49 Glühbirnen verbaut sind. Kurzum reden wir von einer eineinhalbtausend EUR schweren Investition.

Passend wie die Faust auf`s Auge, bekam ich die Möglichkeit den Shop und die LED Technik von Del-Ko testen zu können, ein Angebot das ich natürlich nicht ausschlagen konnte. Ich erhielt neben allerlei nützlichen kleinen LED Lämpchen auch eine Bioledex E27 geschickt. Diese LED Birne hält sagenhafte 50.000 Lebenszeit bei 8W Stromverbrauch. Dabei leuchtet sie mit 600Lumen so hell wie eine vergleichbare klassische 50-60W Glühbirne.

Die Lampe hat eine superschnelle Anlaufzeit von unter einer Sekunde und schlägt auch in dieser Disziplin meine herkömmlichen Energiesparbirnen um Längen, anschalten und schon steht die volle Leistung parat. Die Glaskugel der Birne ist größer denn bei üblichgen LED Lampen weshalb die Lichtabstrahlung vorteilhafter und nicht gebündelt ist.

Der Onlineshop bietet eine überwältigende Auswahl an LED Leuchtmitteln zu fantastischen Preisen, das beste für Kunden wie mich, es gibt fest hinterlegte Staffelpreise. Die von mir getestete Birne (vergleichbare Produkte bei Shops wie Conrad ca. 34€) kostet so nur 24,99€, ab einer Abnahmemenge von mehr als 11 Stück, ist man schon bei einem glatten Betrag von 24€ angekommen.

Besonders praktisch auch die kleinen Hilfeseiten der Website, so kann man sich umfassend über das Einsparpotenzial durch LED Technik sowie den Vergleich zur herkömmlichen, Quecksilber- Energiespartechnik informieren.

Lange Rede kurzer Sinn. Nicht nur die LED Birne, sondern auch die Preise, die Website, der Shop haben mich überzeugt. Zwar ist der Umstieg erneut teurer denn der erstmalige Umstieg auf Energiespartechnik, doch überzeugt die LED Technik durch eine überragend längere Betriebszeit wodurch sich der investierte Betrag schnell amortisiert…

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.