absahnen und abhauen

Alle gemeinsam haben Sie unter dem Deckmantel der Politik Gelder abgepumpt, Risiken falsch eingeschätzt, sich die Taschen gefüllt, Gelder abgezweigt und sich ganz allgemein bereichert.

Jetzt, noch weit entfernt vom Höhepunkt der internationalen Finanzkrise, schreien sie alle nach Rettung. Die Banken, die Autobauer.
Chrysler, Ford – 50 Milliarden US Dollar
KFW- Bank – 12 Milliarden EURO uvm.
Roskile
Fanny Mae

Die meisten Fast-Zusammenbrüche werden einfach vertuscht und aus dem Staatssäckel die Verfehlungen der Politiker korrigiert.

Auf unsere Kosten!
Wie lange wollen wir uns das eigentlich noch anschauen. Sie wir so bekloppt, das wir uns von Untersuchungsausschüssen (wenn sie überhaupt kommen) beruhigen lassen?

Zieht die Schweine zur Verantwortung.

Ein mittelständiger Geschäftsführer bekommt für eine Insolvenz (in die er musste weil die dafür vorgesehenen staatlichen Banken in den USA investiert haben und für ihn kein Geld mehr da ist), ca.1-2 Jahre auf Bewährung, im schlimmsten Fall Haftstrafen. Hier geht es um Millionenfach höhere Schäden, ohne Konsequenzen? Das kann nicht sein…, aber wir werden es erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.