das friedliche Europa

Immer wieder sehe ich mich in Diskussionen mit der Frage konfrontiert, warum ich Glaube, das sich unsere Gesellschaft auf einen Neuanfang hinbewegt. Die Gegenfrage, ob denn keiner wahr nimmt, was in unseren Nachbarländern geschieht, wird meist mit einem betretenem Schweigen quittiert.

Ich habe es mir einfach gemacht und einfach mal zwei Grafiken (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) erstellt.

Die eine zeigt schwelende Konflikte (Krieg, Bürgerkrieg, Aufstände oder schwere gewaltsame Unruhen) ca. im September 2010- bitte Karte anklicken zum vergrößern:
Konflikte Stand Q3, 2010

Die nächste Karte zeigt dieselbe Situation, jedoch heute, im Januar 2011- bitte Karte anklicken zum vergrößern:

Dieser Kelch wird an Deutschland nicht vorbei gehen, wie an den anderen, bereits betroffenen Ländern auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.